Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Reserve: TSV Ringelai II - SV Zenting II 2:1

Kategorie: II. Mannschaft

Das letzte Spiel der Saison stand gegen die Reserve aus Ringelai an. Hier wollte man die Saison nach einer bisher mageren Punkteausbeute versöhnlich ausklingen lassen.

Nach einer verregneten Nacht und einem sehr hohen Rasen war der Platz entsprechend tief und das Laufen hier umso anstrengender. Wie bereits im letzten Spiel konnte man wieder einen Zusammenhalt der Mannschaft sehen und es wurde entsprechend füreinander gekämpft. Die Heimmannschaft kam jedoch in der ersten Halbzeit zu einer Großchance, die kläglich vergeben wurde. Von unserer Seite konnten noch nicht die Großchancen erzielt werden, sodass es mit einem 0­‑0 zum Pausentee ging.

In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber nach einem steilen Pass zu einem 1-1 Duell, wo sie sich erfolgreich durchsetzen konnten und mit 1-0 in Führung gingen. Nach teilweise sehr unfairen Spielzügen der Spieler des TSV Ringelai kämpfen wir umso mehr und drängten die Heimmannschaft in ihre Spielhälfte zurück. Umkesselt wie beim Handball schien der Ausgleich nur noch eine Frage der Zeit zu sein. In der 80. Minute gelang durch einen sehenswerten Schuss in das Kreuzeck der mehr als verdiente Ausgleich. Doch der Schiedsrichter hatte etwas gegen dieses Spielergebnis und so ließ er einen Spielzug, bei dem zwei Ringelaier fünf Meter im Abseits standen, weiterlaufen. Es kam zum 2-1 Siegtreffer.

Ein Unentschieden wäre für dieses Spiel gerecht gewesen. Doch durch eine schlechte Schiedsrichterleistung beenden wir die Saison leider mit einer Niederlage. Mal sehen, was die nächste Saison bietet.

Normalerweise müsste der Schiedsrichter sich ähnlich äußern wie Christian Dingert, Schiedsrichter des Skandalspiels zwischen Frankfurt und Hoffenheim zu TSG-Trainer Julian Nagelsmann: "Es war nicht mein bester Tag. Sie hätten mich in der Halbzeit auswechseln müssen."