Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Reserve: Spielbericht 3.Spieltag

Kategorie: II. Mannschaft

TSV Lindberg II - SVZ II 2:4

Auswärts gegen die Reserve des TSV Lindberg gelang unserer Reserve bei stetem Regen durch eine beherzte Leistung in der zweiten Hälfte der erste Dreier der Saison. Bestimmend blieb zum Schluss nicht das schlechte Wetter, sondern die gewisse Cleverness beim Spielaufbau.


Im ersten Spielabschnitt war die Heimelf das klar überlegene Team. Unsere „Zweite“ tat sich sichtlich schwer gegen eine immer wieder variierende Lindberger Auswahl. Doch Letztere ließen mehrere aussichtsreiche Chancen ungenutzt und konnten so nur einen Treffer zur Führung markieren. Kurz vorm Pausenpfiff zeigte der souveräne Schiedsrichter berechtigter Weise auf den Punkt. Sturm-Youngster Alex Pfeffer scheiterte zwar zuerst am Keeper, aber im Nachschuss konnte Kapitän Martin Ritzinger den bis dato unverdienten Ausgleich erzielen. Mit einem Unentschieden ging es also in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel begann unsere Elf um einiges energischer. Der Ball lief geordnet in den eigenen Reihen und den Zuschauern bot sich ein ganz andres Bild als noch zuvor. Trotzdem waren es die Hausherren die durch einen durchaus glücklichen Volleyschuss nach einem Eckball erneut einnetzen konnten. Anders als in den bisherigen Partien aber kämpfte sich die Reserve zurück. Der lange Zeit verletzte Thomas Lang fasste sich ein Herz. Sein Weitschuss senkte sich unter die Latte ins gegnerische Tor, wobei der Torhüter keine gute Figur machte. Der Einstand brachte sichtlich Schwung in das Spiel. In der Folgezeit vergab Florian Weiß zwar noch vor dem leeren Gehäuse, später aber markierte er die Treffer zum 2:3 und 2:4 gegen eine immer deutlicher nachlassende Heimelf.

Am Ende blieb es bei einem durchaus verdienten Sieg des SV Zenting II, welcher vor allem durch eine starke Leistung in der zweiten Hälfte in Ordnung geht.