Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Spielbericht 4.Spieltag

Kategorie: Saison 2011/12

SV Zenting - TSV Ringelai 3:1

Am vierten Spieltag konnte Zuhause der TSV Ringelai mit 3:1 bezwungen werden. Matchwinner dabei war Felix Graf, der mit einer Vorlage und zwei selbst erzielten Toren von den Gästen nicht zu stoppen war. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine gute Moral als sie nach dem frühen Rückstand die Partie drehte und letztlich auch dominierte.

Unsere Mannschaft kam nur schlecht ins Spiel, Ringelai begann agressiverRead More und konnte die Zweikämpfe für sich entscheiden. Bereits in der 10. Minute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung, als Widegger eine unnötige zu kurze Kopfballrückgabe überlegt ausnutze.

Nach dem Gegentreffer war unsere Mannschaft deutlich verunsichert und zeigte nur selten einen geordneten Spielaufbau. In der 38. Minute wurde dann aber Neuzugang David Hendrych schön von Felix Graf in Szene und konnte zum 1:1 ausgleichen. Von da an übernahmen wir mehr und mehr die Initiative und konnten auch mehr Ballbesitz verbuchen. Das eng stehende Mittelfeld war für die Gäste nur mehr schwer zu durchbrechen und bei Ballgewinn versuchte unsere Mannschaft durch  schnelle Gegenstöße zu Chancen zu kommen. Kurz vor der Pause schloss Felix Graf einen schönen Sololauf mit seinem dritten Saisontor ab zur 2:1 Führung ab.

Nach dem Seitenwechsel zeigten wir uns mehr und mehr spielbestimmend und hätten die Führung schon vorzeitig ausbauen können. Erst in der 67. Minute gelang Felix Graf durch das 3:1 die Vorentscheidung. Unsere Mannschaft rückte dann mit der Führung im Rücken oftmals zu weit auf, und lies die Gäste so zu Kontermöglichkeiten kommen. In der 73. Minute musste der Ringelaier Brandl mit Rot vom Feld als er nach einer Ecke im Gerangel gegen Tomasz Kadlec nachtrat. In der Schlussviertelstunde versuchten die Gäste nochmals den Anschlusstreffer zu landen, konnten sich jedoch nicht entscheidend durchsetzen.

Insgesamt kamen wir zu einem verdienten Sieg mit dem man vorerst ins Tabellenmittelfeld aufrücken kann. Am Doppelspieltag gegen Hohenau und Dreisessel muss unsere Mannschaft nun unbedingt nachlegen um diese Position zu verteidigen.