Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

21.Spieltag: DJK SSV Innernzell - SV Zenting 0:1

Kategorie: Saison 2016/17

Ein vermeindlich einfaches Auswärtsspiel bestritt unsere erste Mannschaft am 21. Spieltag in Innernzell!

Der Gastgeber, der immer noch gegen den Abstieg kämpft, musste stark dezimiert antreten, einige Stammspieler waren verletzt oder gesperrt. Unser Team wurde zu Beginn der Partie ihrer Favouritenrolle gerecht, hatte gefühlte 100% Ballbesitz und ließ den Ball gut laufen. Die "Zaira" spielten extrem defensiv, immer mit allen Spielern in der eigenen Hälfte, und agierten fast schüchtern. Die erste gute Torchance hatte Florian Scheiblecker, der jedoch per Kopf das Gehäuse verfehlte. Nach etwa 25 Minuten fiel das erste Tor der Partie, Michal Vesely schob einen Abpraller unbedrängt ein, wurde wegen vermeindlicher Abseitsposition aber zurückgepfiffen. Nur kurze Zeit später besorgte Florian Pauli dennoch die verdiente Führung. Eine Flanke von Martin Mandous verwertete er aus kurzer Distanz per Kopf. Vorausgegangen war eine schöne Passstafette auf der linken Angriffsseite! Nach der Zentinger Führung beteiligte sich der Gastgeber etwas mehr am Spielgeschehen, ohne wirklich gefährlich zu werden. Unsere Elf schraubte ihr Engagement stark zurück, Innernzell wollte oder konnte für kaum Torgefahr oder spielerische Highlights sorgen - die Zuschauer sahen ein schwaches Kreisklassenspiel! Auch in Hälfte zwei änderte sich nicht viel. Innernzell war nun zwar der Wille anzumerken, dennoch wurden einfach zu viele einfache Fehler gemacht, um den Spitzenreiter in Gefahr zu bringen. Erst ca. 20 Minuten vor Ende des Spiels wurde das Spiel wieder etwas ansehnlicher! Unser Team hatte in Person von Florian Scheiblecker und Marco Dichtl mehrfach die Führung auf dem Fuß, jedoch blieben sämtliche Chancen ungenutzt! So kam es, dass das Spiel in den letzten Minuten doch noch einen Derbycharakter erlangte! Weil Innernzell die Angriffsbemühungen jetzt intensivierte und sich für Zenting somit Platz für Konter bot, hatten beide Teams noch einige Tochancen zu verzeichnen und das Spiel wurde rassiger Letztlich blieb es aber bei dem 1:0 aus zentinger Sicht. Trotz der drei Punkte eine schwache Leistung unserer Elf, die sich im nächsten Spiel sicherlich wieder anders präsentieren muss, um weiter zu punkten!