Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

SpVgg Osterhofen II - SV Zenting 6:2

Kategorie: Herren I Saison 2019/20

Die Zweitvertretung von SpVgg Osterhofen hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und SV Zenting das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 6:2 für SpVgg Osterhofen II.

Damit wurde SpVgg Osterhofen II der Favoritenrolle vollends gerecht. Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 48 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Thomas Naser war es, der in der zweiten Minute zur Stelle war. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Matthias Blöchl, der in der elften Minute vom Platz musste und von Florian Pauli ersetzt wurde. Doppelpack für SpVgg Osterhofen II: Nach seinem ersten Tor (35.) markierte Alexander Vogl wenig später seinen zweiten Treffer (41.). Nach dem souveränen Auftreten des Heimteams überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Daniel Schneider von SV Zenting nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Saho Ebrahim blieb in der Kabine, für ihn kam Mohammed Awa Ceesay. Mit dem Tor zum 4:0 steuerte Vogl bereits seinen dritten Treffer an diesem Tag bei (52.). In der 62. Minute brachte Martin Mandous den Ball im Netz von SpVgg Osterhofen II unter. Matthias Bauer zeichnete mit seinem Treffer aus der 66. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des Teams von Coach Thomas Saller aufkamen. Michal Vesely beförderte das Leder zum 2:5 von SV Zenting über die Linie (84.). In der Nachspielzeit besserte Vogl seine Torbilanz nochmals auf, als er in der 94. Minute seinen vierten Tagestreffer für SpVgg Osterhofen II erzielte. Schlussendlich verbuchte SpVgg Osterhofen II gegen SV Zenting einen überzeugenden Heimerfolg.Die bisherige Spielzeit von SpVgg Osterhofen II ist weiter von Erfolg gekrönt. SpVgg Osterhofen II verbuchte insgesamt sechs Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Mit dem Erfolg macht es sich SpVgg Osterhofen II weiter in der Aufstiegsregion bequem.Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von SV Zenting alles andere als positiv. Die Defensive des Gastes muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 29-mal war dies der Fall. SV Zenting befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen SpVgg Osterhofen II weiter im Abstiegssog- Mit insgesamt 19 Zählern befindet sich SpVgg Osterhofen II voll in der Spur. Die Formkurve von SV Zenting dagegen zeigt nach unten. Nächster Prüfstein für SpVgg Osterhofen II ist auf gegnerischer Anlage SV Winzer (Sonntag, 15:00 Uhr). SV Zenting misst sich am gleichen Tag mit 1. FC Poppenberg.