10.Spieltag: SV Zenting – SV Perlesreut 1:0

In der zehnten Partie der Saison konnte der SV Zenting durch eine starke läuferische sowie kämpferische Leistung die qualitativ gut besetzten Gäste aus Perlesreut bezwingen. Den einzigen Treffer der Begegnung markierte Zentings Sturmspitze Hendrych durch einen späten Kopfball. Anders als in manch bisherigen Aufeinandertreffen zwischen dem SVZ und Mannschaften aus der Kreisliga in dieser Saison, …

8.Spieltag: SV Zenting – SC Zwiesel 1:1

Gegen den hoch gehandelten SC Zwiesel kam man in einer durchschnittlichen Begegnung nicht über ein 1:1 auf heimischem Rasen hinaus. Dabei hätte man vor allem aufgrund der zweiten Halbzeit einen Sieg verdient gehabt, doch viele vergebene Tormöglichkeiten führten schließlich zur Punkteteilung. In der hektischen Anfangsphase war Zwiesel das bessere Team. Der SV Zenting konnte sich …

7.Spieltag: TSV-DJK Oberdiendorf – SV Zenting 5:1

Die letzten beiden Aufeinandertreffen des SV Zenting mit dem TSV-DJK Oberdiendorf fanden in der Kreisligasaison 08/09 statt. Damals verlor man zuhause zwar mit 0:2, konnte sich aber auf fremdem Grün ein 2:2 erkämpfen. Beide Tore beim Unentschieden erzielte damals schon Spielführer Hoffmann Gerd für die ‚Diendorfer’ und auch dieses Mal wirbelte der Kapitän zusammen mit …

6.Spieltag: SV Zenting – FC Dreisessel 2:1

Auf die unglückliche 2:3-Auswärtsniederlage in Hohenau fand unsere ‚Erste‘ die passende Antwort. Nach frühem Rückstand gegen die Spielgemeinschaft vom Dreisesselberg drehten die Jungspunde Graf und Scheiblecker die hitzige Partie, in der gleich vier Spieler vorzeitig zum Duschen geschickt wurden. Für die Gäste begann das Spiel nach Maß. Bereits nach sechs Minuten war Spielertrainer Strohmaier Reinhard …

4.Spieltag: SV Zenting – TSV Ringelai 3:1

Am vierten Spieltag konnte Zuhause der TSV Ringelai mit 3:1 bezwungen werden. Matchwinner dabei war Felix Graf, der mit einer Vorlage und zwei selbst erzielten Toren von den Gästen nicht zu stoppen war. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine gute Moral als sie nach dem frühen Rückstand die Partie drehte und letztlich auch dominierte. Unsere Mannschaft …