18.Spieltag: SV Zenting – FC Moos 2:1

Zum Frühjahrsauftakt konnte man einen überraschenden 2:1 Heimerfolg gegen den FC Moos feiern.

Unsere Mannschaft fand sehr gut in die Partie, überzeugte mit engagierter Zweikampfführung und Laufbereitschaft. Das frühe 1:0 durch Michal Vesely gab natürlich zusätzlichen Auftrieb. Rückkehrer Marco Baumgartner konnte nach einem langen Ball von Stefan Drasch in der 25. Minute auf 2:0 erhöhen. Bis zum Seitenwechsel ergaben sich dann zwar noch vereinzelt Chancen auf beiden Seiten, es blieb aber beim 2:0.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs begann Moos aktiver zu werden, und kam nun auch besser in die Zweikämpfe. Dies verunsicherte unsere Mannschaft durchaus, und so entwickelte sich immer mehr ein Spiel auf ein Tor. Bis zur 68. Minute konnten die Angriffe der Gäste aber immer wieder irgendwie unterbunden werden, dann traf schließlich Zacher zum verdienten Anschluss. In der Schlussphase drängte Moos auf den Ausgleich, es ergaben sich aber auch sehr gute Konterchancen für unser Team um die Partie bereits vorzeitig zu entscheiden. Da keiner Mannschaft mehr ein Treffer gelang blieb es beim knappen Heimsieg für den SVZ.