7.Spieltag: TSV-DJK Oberdiendorf – SV Zenting 5:1

Die letzten beiden Aufeinandertreffen des SV Zenting mit dem TSV-DJK Oberdiendorf fanden in der Kreisligasaison 08/09 statt. Damals verlor man zuhause zwar mit 0:2, konnte sich aber auf fremdem Grün ein 2:2 erkämpfen. Beide Tore beim Unentschieden erzielte damals schon Spielführer Hoffmann Gerd für die ‚Diendorfer’ und auch dieses Mal wirbelte der Kapitän zusammen mit …

6.Spieltag: SV Zenting – FC Dreisessel 2:1

Auf die unglückliche 2:3-Auswärtsniederlage in Hohenau fand unsere ‚Erste‘ die passende Antwort. Nach frühem Rückstand gegen die Spielgemeinschaft vom Dreisesselberg drehten die Jungspunde Graf und Scheiblecker die hitzige Partie, in der gleich vier Spieler vorzeitig zum Duschen geschickt wurden. Für die Gäste begann das Spiel nach Maß. Bereits nach sechs Minuten war Spielertrainer Strohmaier Reinhard …

4.Spieltag: SV Zenting – TSV Ringelai 3:1

Am vierten Spieltag konnte Zuhause der TSV Ringelai mit 3:1 bezwungen werden. Matchwinner dabei war Felix Graf, der mit einer Vorlage und zwei selbst erzielten Toren von den Gästen nicht zu stoppen war. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine gute Moral als sie nach dem frühen Rückstand die Partie drehte und letztlich auch dominierte. Unsere Mannschaft …

3.Spieltag: FC Untermitterdorf – SV Zenting 2:4

In einem spannenden Derby gegen Untermitterdorf konnten wir den ersten Sieg der Saison einfahren. Von Beginn an hielten beide Mannschaften das Tempo hoch und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Anders als in den Partien zuvor schaffte es unsere Mannschaft aber durch geschickte Raumaufteilung das Mittelfeld eng zu besetzen, sodass die Hausherren fast nur durch lange …

2.Spieltag: SV Zenting – SV Wildenranna 1:2

Nach der schwachen Leistung gegen Viechtach wollte unsere Mannschaft im Heimspiel gegen Wildenranna unbedingt Punkte einfahren, wurde am Ende aber mit dem entscheidenden 1:2 bestraft. Die Partie begann ausgeglichen, beide Mannschaften tasteten sich zuerst gegenseitig ab. Bereits in der 10. Minute mussten wir aber wieder einen frühen Rückstand hinnehmen als ein Weitschuss auf dem nassen …