12. Spieltag: 1. FC Poppenberg II – SV Zenting II 1:6

Ein verdienter, und schön herausgespielter Sieg unserer Reservemannschaft gegen an diesem Tag harmlose Poppenberger.
In der siebten Spielminute traf Fabian Drasch nach einem langen Ball zur 0:1 Führung. Diese glich Poeppenberg nach einem Foulelfmeter in der 22. Minute aus. Noch vor der Halbzeit konnte Tobias Ehrnböck die erneute Führung herstellen.
Nach dem Seitenwechsel verlor man etwas den Faden, und die Gastgeber schienen drauf und dran zu sein den Ausgleich zu erzielen. Dann folgten aber kurz hintereinander vier schön herausgespielte Treffer, sodass man den höchsten Sieg seit langen Zeiten feiern konnte.