13. Spieltag: SV Zenting – SV Bernried 0:2

Leider keine Punkte gab es trotz eines couragierten Auftrittes gegen den SV Bernried.
Das keinesfalls schlechte Spiel war vor allem im ersten Durchgang sehr taktisch geprägt. Beide Mannschaften versuchten den Ball in den eigenen Reihen zu halten bis sich aussichtsreiche Räume öffneten. Da aber auch beide Teams defensiv sehr geordnet agierten ergaben sich so kaum sehenswerte Torchancen. Leider unterlief uns dann kurz vor dem Halbzeitpfiff einer der wenigen klaren Fehler, so- dass Loibl zum 0:1 für Bernried abschließen konnte.
Im zweiten Durchgang wurde Bernried etwas passiver, wodurch sich mehr offensive Aktionen für unsere Mannschaft ergaben. Leider fehlte aber dann letztendlich etwas die Kaltschnäuzigkeit um eine der wenigen guten Gelegenheiten zu nutzen. Anders machten es die Gäste, die in der 73. Minute eine Unstimmigkeit unserer Hintermannschaft eiskalt zum 0:2 nutzten. Gegen Ende warfen wir zwar noch einmal alles nach Vorne, an diesem Tag war uns aber leider kein Treffer, und somit auch kein Punktgewinn, vergönnt.