12.Spieltag: FC Tittling II – SV Zenting 0:4

In der Vorwoche stand uns mit Tittling erneut ein Kreisklassenneuling gegenüber.



Nach dem vor allem in der ersten Halbzeit sehr starken Auftritt gegen Innernzell wollte man auch gegen das Tabellenschlusslicht drei Punkte mit nach Hause nehmen.
Unsere Elf erwischte wie schon in der Vorwoche einen furiosen Start und markierte schon in der 4. Spielminute das 1:0 durch Veseley. Anschließend verflachte die Partie und somit wurden mit diesem Ergebnis die Seiten gewechselt.
Unsere Elf zeigte sich in der 2. Hälfte stark verbessert und wurde in der 52. Minute nach einer sehenswerten Direktabnahme von Veseley mit dem 2:0 belohnt. Drei Minuten später erzielte Mandous nach Pass von Veseley das 3:0. Einen Abwehrfehler hätte der Gast durch Haim beinahe ausgenutzt, doch Maier parierte die anschließende 1 gegen 1 Situation glänzend. Die Vorlage von Baumgartner schloss der eingewechselte Dichtl mit einem satten Schuss in den Winkel zum 4:0 Endstand ab.