13.Spieltag: SV Zenting – SV Bischofsmais 2:2

Am 13. Spieltag erwartete unsere Mannschaft eine schwierige Aufgabe mit dem SV Bischofsmais gegen welchen man schon seit geraumer Zeit keinen Punkt mehr holen konnte.



Bereits nach zwei Minuten gingen die Gäste durch ein Eigentor nach einem Freistoß in Führung. Durch Freistöße und Flanken waren die Bischofsmaiser stets gefährlich und Sebek köpfte eine solche in der 13. Minute zur 2:0 Führung ins Tor. Nur drei Minuten später staubte Franz Pfeffer nach einer Ecke ab und erzielte somit den Anschlusstreffer. Spatz hätte noch kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleichstreffer erzielen können, doch sein Heber ging knapp am Tor vorbei.
In der zweiten Halbzeit zeigte man sich stark verbessert, besonders die Einwechslung von Ebrahim Saho brachte neuen Schwung. Mandous erzielte in der 46. Minute den Ausgleich. Anschließend war es ein Spiel auf ein Tor, doch unsere Mannschaft schaffte es in der Folge nicht eine der zahlreichen Chancen zu verwerten.
Somit musste sich unsere Elf mit einer Punkteteilung begnügen.