5.Spieltag: SV Lalling – SV Zenting 5:1

Am fünften Spieltag der Saison musste sich unsere erste Mannschaft vollkommen verdient in Lalling geschlagen geben.


Bereits in der ersten Minute nutzten die Hausherren eine unserer vielen Tiefschlafphasen im Spiel zur 1:0 Führung. Dieses Ergebnis hatte bis zur Halbzeit Bestand, wobei Lalling beste Chancen nicht nutzte, um die Führung auszubauen.

Auch im zweiten Durchgang war die Heimelf klar überlegen und schraubte das Ergebnis innerhalb von weniger als 15 Minuten auf 4:0. Dem Ehrentreffer von Michal Vesely nach 78 Minuten folge in der Schlussphase noch das 5:1 der Lallinger durch den dreifachen Torschützen Benedikt Hüttinger. Bei konsequenter Chancenverwertung hätte das Spiel auch 8:0 enden können, da sich der SV Zenting in Halbzeit zwei in seine Einzelteile auflöste und die Hausherren einen Konter nach dem anderen fuhren.