1. Spieltag: SV Deggenau II – SV Zenting II 7:1

Nichts zu holen gab es für unsere ersatzgeschwächte Reserve beim Aufsteiger aus Deggenau.

Bedingt auch durch viele Ausfälle in der I. Mannschaft konnte man nur mit 12 Mann antreten, nachdem sich  dann auch noch Baumann Chris beim Aufwärmen verletzte musste man wieder einmal eine Partie ohne Ersatzspieler bestreiten. Die Hausherren hingegen konnten aus dem Vollen schöpfen, und waren außerdem läuferisch wie spielerisch klar überlegen. Somit war der Sieg auch in der Höhe verdient. 

Bleibt zu hoffen, dass die angeschlagenen Spieler bald wieder zum Kader stoßen, und sich die Trainingsbeteiligung erhöht.