4.Spieltag: Schönberg – SV Zenting 1:2

Am zweiten Augustwochenende ging es für unseren „SV“ zu einer schweren Auswärtsaufgabe nach Schönberg, die man durch einen 1:2 Erfolg für sich entscheiden konnte und somit der erste „3er“ der Saison.


Bereits in der 1 Minute ging unsere Mannschaft durch Jan Kalas in Führung, der nach einer Mandous Flanke vollstreckte. Doch die Führung hielt nicht lange, bereits in der 4. Spielminute glich die Heimelf durch einen eigentlich ungefährlichen Fernschuss aus. Nach dem Ausgleich passierte bis zur Halbzeit nicht mehr viel.

Nach der Pause hatte der TSV Schönberg viele gute Chancen um in Führung zu gehen, jedoch kämpften sich unsere Männer zurück ins Spiel und gingen in der 78. Spielminute durch unsere Nummer 11 Michal Vesely in Front, der nach einer Bilderbuchflanke von Felix Grafmustergültig einnickte. Nach diesem Tor lies unsere Truppe nichts mehr zu und hatte noch gute Chancen wie durch einen Lattentreffer durch Martin Mandous. Mit einer kämpferischen Leistung und einem starken Teamgeist holte man sich somit in Schönberg den ersten 3er der noch jungen Saison.